ARBEITSRECHT

BITTE BEACHTEN SIE, DASS FOLGENDE AUSFÜHRUNGEN TEILWEISE SEHR ALLGEMEIN GEHALTEN SIND UND ALLEIN DER ERSTEN INFORMATION UND ÜBERSICHT DIENEN. DIE FOLGENDEN INFORMATIONEN KÖNNEN DAHER NIEMALS EINE KOMPETENTE & INDIVIDUELLE RECHTSBERATUNG ERSETZEN!

 

Die Antworten zu den häufig gestellten Fragen zur Vorgehensweise in einem arbeitsrechtlichen Prozess finden Sie hier.

 

 

Als Rechtsanwalt in München agiere ich im Bereich Arbeitsrecht. Die Besonderheit im Arbeitsrecht liegt darin, dass es in Deutschland kein einheitliches Arbeitsgesetz gibt. Vielmehr besteht das Arbeitsrecht aus zahlreichen Einzelgesetzen, die sich in ihrer Gesamtheit ergänzen. Hierzu zählen u.a. das Kündigungsschutzgesetz (KSchG), das Teilzeitbefristungsgesetz (TzBfG), das Entgeltfortzahlungsgesetz (EFZG), das Arbeitsgerichtsgesetz (ArbGG), das Mutterschutzgesetz (MuSchG), das Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) und viele weitere.

 

Zur Erlangung eines Überblicks wurde hier nicht nach gesetzlichen Schwerpunkten, sondern nach Themenkomplexen, die das Arbeitsrecht so mit sich bringt, aufgegliedert.

Kündigung


Änderungskündigung


Aufhebungsvertrag



Abmahnung


Überstunden


Krankmeldung/AU-Bescheinigung



Arbeitszeugnis


Vertragsgestaltung


Betriebsübergang



Abfindung


Versetzung


AGG (Allg. Gleichbehandlung)



Mobbing


Tarifrecht


Urlaub(-sanspruch)



Mutterschutz


Betriebsverfassungsrecht


Teilzeit